Haselnusskranz vegan

Haselnusskranz vegan
Haselnusskranz vegan
Haselnusskranz vegan

Haselnusskranz vegan

Ein von mir veganisiertes Haselnusskranz-Rezept
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Kuchen
Portionen 1

Zutaten
  

  • 300 g Weizenmehl Typ 550
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Wasser
  • 125 g Magerine
  • 200 g Haselnüsse fein gehackt
  • 3 EL Apfelmus
  • Sojasahne

Anleitungen
 

  • Zutaten für Teig zusammengeben und gut durchkneten:
    - 300g Weizenmehl
    - 2 TL Backpulver
    - 100g Zucker
    - 1 Vanillezucker
    - 2 EL Wasser
    - 125g Magerine
    - 1 EL Apfelmus
  • Teig für 1h kalt stellen.
  • Zuaten für die Haselnusscreme zusammengeben und gut durchkneten:
    - 200g gehackte Haselnüsse
    - 100g Zucker
    - 3-4EL Wasser
    - 2 EL Apfelmus
    - 1 EL Sojasahne
  • Die Haselnusscreme für die restliche Zeit mit kaltstellen.
  • Den Teig rechteckig und dünn auf Backpapier ausrollen, dann mit der Haselnusscreme gleichmäßig bestreichen. Mithilfe des Backpapiers den Teig mit der Creme einrollen und mit dem Backpapier auf dem Blech platzieren. Die Enden der Rolle leicht an die Rolle drücken, sodass der Kuchen überall gleich dick ist.
  • Die Rolle alle paar Zentimeter mit einem Messer einschneiden und die Schnitte leicht auseinander ziehen.
  • Die Rolle von außen mit Sojasahne dünn bestreichen. Dies sorgt später für die Bräunung.
  • Bei 160°C Umluft im Backofen für 45 min backen.
Keyword vegan
Veröffentlicht am
Kategorisiert in food Verschlagwortet mit